Dienstag, 21. Januar 2014

Carport (Bauanleitung)

Satteldach Carport ganz einfach selber bauen


Satteldach-Carport
Bauanleitung für diesen Satteldach Carport
Ein Carport mit einem Satteldach ist etwas anspruchsvoller als wie gewöhnlich mit einem Flachdach. Jedoch sollte so ein Carport neben den üblichen Eigenschaften auch eine gewisse Optik haben und sich gut auf Ihrem Grundstück integrieren. Mit einem Satteldach - Carport haben Sie mehr Gestaltungsvarianten (allein schon im Dachbereich) und es sieht einfach besser aus.
Und damit auch Sie sich diesen Traum erfüllen können habe ich hier eine Bauanleitung für ein Satteldach Carport erstellt, die es selbst nicht so erfahrene Heimwerker ermöglicht sich mit wenig Aufwand solch ein Carport selbst zu bauen.
Schritt für Schritt mit den nötigen Materiallisten, vielen erklärenden Bildern und erläuternden Text zeige ich Ihnen mit dieser einzigartigen Bauanleitung wie Sie zu Ihrem selbst gebauten Carport kommen. Leicht verständlich erklärt und für jeden nachvollziehbar.
Dazu gibt es eine kostenlose zweite Anleitung wie Sie auch die Fundamente mit den Pfostenträgern exakt für diesen Carport herstellen. Den Link dazu finden Sie in dieser Bauanleitung.
Bauanleitung Carport
PDF - Datei: Bauanleitung Carport mit Satteldach





Diese Bauanleitung als PDF - Datei auf 29 Seiten zum Download bei: Ratgeber-Holz.de


- oder Sie gehen hier oben in den Bereich Bauanleitungen / Downloads

Kommentare:

  1. Der dargestellte Holzcarport macht einen stabilen und soliden Eindruck. Die Seitenwände schützen das Auto zusätzlich und auf dem Satteldach türmt sich im Winter kein Schnee auf.
    Um allen begeisterten Usern, die sich nun gleich ans Werk machen wollen, unnötigen Ärger zu ersparen, möchte ich noch ein paar Hinwiese geben:
    In den meisten Bundesländern wird für die Errichtung eines solchen Holzcarports keine Baugenehmigung benötigt. Jedoch kann es - je nach Gemeinde - notwendig sein, einen Bebauungsplan zu beachten und/oder die Zustimmung des Nachbarn bei der (sehr oft gewählten) Grenzbebauung einzuholen.
    Also liebe Hobby-Zimmerleute: Erkundigt euch nach den erforderlichen Schritten, bevor ihr loslegt.

    Dann werdet ihr an dem Carport auch eure Freude haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo omicroner,
      vielen Dank für Deine unterstützenden Worte,
      Selbstverständlich habe auch ich innerhalb der Bauanleitung das Thema Baugenehmigung angeschnitten. Trotzdem noch mal Danke und Dir einen schönen Tag noch.

      Löschen